​Was bedeutet                                              ?
 

.

Das Wort dvividha ist Sanskrit und bedeutet "zweierlei Art".

 

DvividhaYoga bietet mit Yang-Yoga einen kraftvollen, dynamischen Yogastil und zusätzlich einen ruhigen, sanften Yogastil mit lang gehaltenen Dehnungen, den Yin-Yoga, wobei in allen Kursen die gesundheitsfördernde Wirkung des Yogas im Vordergrund steht.

So unterschiedlich diese beiden Yogarichtungen auf den ersten Blick erscheinen, führen beide doch zum eigentlichen Ziel des Yoga – den Geist zur Ruhe zu bringen, den Blick nach innen zu richten und so sein wahres Selbst zu erkennen.

Kurse mit Voranmeldung!

 

Da der Kursraum begrenzt Platz bietet, bedarf es einer verbindlichen schriftlichen Voranmeldung (per SMS, Signal, WhatsApp oder e-Mail). Eine Absage ist bis 24 h vor Kursbeginn möglich.

Die Kurse sind fortlaufend, so dass ein Einstieg jederzeit möglich.

Bei teilnehmenden Krankenkassen können die Kurskosten für eine regelmäßige 10-wöchige Teilnahme anteilig erstattet werden.

Covid 19 - Update!

Ab dem 14.06.2021 finden die Kurse wieder in Präsenz im Yogastudio statt. Die Kursteilnahme ist weiterhin auch über Zoom möglich (für Kurstermine siehe Terminplan!). Nach schriftlicher Anmeldung (E-Mail, Signal, SMS oder WhatsApp) erfolgt der Versand der Kursinformationen bzw. der Zugangsdaten per Mail.

Der Kursraum verfügt über einen Luftreiniger mit Hepa13-Filter. Bei schönem Wetter kann (nach Absprache mit den Teilnehmer*Innen) der  Unterricht auf der großen Außenterrasse stattfinden.

Wichtig für die Präsenzklassen zu wissen:

  1. Aufgrund der aktuellen Inzidenzstufe 1 gilt die Regel der 3G - d.h. zur Teilnahme am Präsenzunterricht müsst Ihr den Nachweis bringen, dass Ihr vollständig geimpft oder genesen seid oder innerhalb der letzten 24 h negativ getestet wurdet.

  2. Bitte bringt, wenn möglich, Eure eigene Matte und notwendige Hilfsmittel mit.

  3. Wenn Ihr mit dem Rad kommt und daher z.B. kein großes Bolster mitbringen könnt, bringt bitte ein Handtuch mit, um es über Kissen oder Bolster zu legen.

  4. Bitte achtet auf die Hygieneregeln (Handdesinfektion, Nies-Etikette ect.)

Yoga 2nb.png
Wer unterrichtet?

Corinna Brand fühlte sich schon als Kind zum Yoga berufen. Sie hat eine 4-jährige BDY/EYU-Ausbildung zur Yogalehrerin absolviert und unterrichtet seit 2001 mit großer Begeisterung und Hingabe.

Dabei legt sie einen besonderen Schwerpunkt auf die gesundheitsfördernde Wirkung des Yogaunterrichts und achtet auf ein ausgewogenes Zusammenspiel von Faszientraining, Förderung der Körperwahrnehmung, kräftigenden Elementen, Übungen zur Lockerung und Steigerung der Flexibilität sowie ganzheitlicher Entspannung.

Blume Willkommen zurück.jpg
YouTube-Video zum Kennenlernen