Über die Lehrerin

Corinna Brand

Bereits als Kind fühlte sich Corinna zum Yoga hingezogen, nachdem sie im heimischen Bücherregal eine Ausgabe von Kareen Zebroffs „Yoga für Jeden“ entdeckte. Nach Jahren der autodidaktischen Praxis besuchte sie ihren ersten Yogaunterricht im Alter von 18 Jahren. In den kommenden Jahren lernte sie bei verschiedenen Lehrern die unterschiedlichen Facetten des Hatha-Yoga kennen.

Als schließlich 2000 ihre damalige Yogalehrerin Uta Palmer Corinna zu ihrem ersten Ashtanga-Yoga-Workshop schickte, verstärkte das ihre Leidenschaft für den Yoga und weckte in ihr den Wunsch, diese gesundheitsfördernde und bereichernde Praxis und Lebensphilosophie mit anderen Menschen zu teilen.

Seit 2001 unterrichtet Corinna mit Begeisterung und Hingabe.

Dabei legt sie einen besonderen Schwerpunkt auf die gesundheitsfördernde Wirkung des Yogaunterrichts und achtet auf ein ausgewogenes Zusammenspiel von Faszientraining, Förderung der Körperwahrnehmung, kräftigenden Elementen, Übungen zur Lockerung und Steigerung der Flexibilität sowie ganzheitlicher Entspannung.

 

Corinna ist Diplom-Biologin und nahm 1997-98 an der Deutschen Paracelsus Schule in Düsseldorf an der Ausbildung zur Heilpraktikerin teil.

Sie absolvierte eine 4-jährige BDY/EYU- Ausbildung zur Yogalehrerin und vertiefte ihre Praxis bei vielen verschiedenen Lehrern (u.a. Mark Darby, Tiffany Cruikshank, Manju Jois, Richard Freeman, David Swenson, Beate Guttandin, David Pushava Winch, Jason Nemer, Dice Iida-Klein, Edward Clark, Kino MacGregor, Desirée Rumbaugh, Katchie Ananda).

Die Praxis des AcroYogas hat Corinna auch zu Ausflügen in die Akrobatik und zum Erlernen der Thai-Yoga-Massage geführt.

 

Ihre eigene regelmäßige Praxis in den verschiedenen Yogasystemen hat Corinna gezeigt, dass die korrekte Ausrichtung der Körperarbeit der wichtigste Aspekt ist, um den Körper zu mehr Stabilität, Kraft und Beweglichkeit zu führen und so langfristig gesund und leistungsfähig zu erhalten. Dabei müssen die Körperhaltungen (asanas) durch Variationen und Hilfsmittel an die Bedürfnisse des Einzelnen angepasst werden. Die zeitgleiche Achtsamkeit und stetige Konzentration auf die Körperwahrnehmung und den Atem sind die entscheidenden Aspekte, um den Geist zur Ruhe zu bringen und den Blick nach innen zu richten. Dies unterstützt auf optimale Weise die Fähigkeit zur Entspannung und Regeneration des Körpers.

Yoga hat Corinna auch durch ihre Schwangerschaft begleitet und das erworbene Körperbewusstsein und die Möglichkeit, den Atem bewusst zur Entspannung und zum Loslassen einzusetzen, waren bei der Geburt ihrer Tochter von großem Nutzen.

Langfristig kann jeder durch diese Yogapraxis von mehr Gesundheit, Lebensfreude und Zufriedenheit profitieren und eine tiefe Selbsterkenntnis erlangen.

Neuigkeiten abonnieren

© 2014 by dvividhaYoga.

Melde dich mit deiner e-Mail Adresse an, um Neuigkeiten zu Workshops, Kursplänen und Aktionen zu erhalten.

Den Erhalt des Newsletters kannst Du jederzeit widerrufen - eine kurze Mail reicht.

Adresse

Schlehenweg 13

40723 Hilden

 

dvividhaYoga@gmail.com

Tel.:    02103 9783219

Mob.:  0163 6741207

Hier findest du uns: